Newsletter 03 / 2016

bun

Ausgabe 03-2016 • 17 August 2016

IBC Amsterdam - International Broadcasting Convention

Am 09 September 2016 öffnet die IBC 2016 wieder ihre Pforten in Amsterdam. Auch dieses Jahr präsentieren die von uns vertretenen Hersteller wieder ihre neuesten Produkte, die wir Ihnen auszugsweise in dieser Mail vorstellen wollen. Wenn Sie gezielte Fragen haben, eines der Produkte in Ihr OEM-Projekt integrieren wollen oder andere technisch detaillierte Punkte klären wollen, dann arrangieren wir gerne einen Termin mit den entsprechenden Entwicklern für Sie. Kontaktieren Sie uns einfach.


Osprey Video AG
Osprey 840e - Vierkanal Video Capture Karte für HD/SD SDI oder DVB-ASI.

Die Osprey 840e von Variosystems bietet vier unabhängige, hochgradig konfigurierbare Eingangskanäle. Jeder der vier Eingänge kann Video in drei unterschiedlichen Formaten annehmen: SD SDI (259M) / HD SDI (292M) oder DVB-ASI MPTS/SPTS (nur unter Windows), zusammen mit vier Stereo-Paaren von eingebetteten SDI Audio. Da alle Eingänge taktunabhängig sind kann jeder von ihnen ein anderes Format aufnehmen.

Talon G1 - Zweikanaliger H.264 Hardware Encoder

Der Talon G1 wurde speziell für A/V- und Broadcastkunden entwickelt, die Interesse an End-to-End Videostreaming-Lösungen haben. Er ist ein zweikanaliger, hardware-basierter Streaming-Encoder, der multiple Formate zu H.264 kodiert und über IP-Netze ausspielt. Der Talon G1 kann 3G/HD-SDI, HDMI oder analoges Composite Video aufzeichnen und bis zu drei Streams simultan encodieren und gleichzeitig als TS-Files speichern, mit einer Bildabgleichfunktion für alle drei Streams zum Streamen in multipler Bitrate. Eine einfache, webbasierte Schnittstelle bietet den Benutzern einen schnellen Zugriff auf Encoding-Einstellungen für die einfache Konfiguration.


YUAN High-Tech Development Co., Ltd.
SDI2HDMI-DS4K - 3G-SDI, 4K-HDMI nach 3G-SDI, 4K-HDMI Up/Down/Cross Konverter.

Der SDI2HD-DS4K Konverter des taiwanesischen Herstellers YUAN ist das jüngste Mitglied der Up/Down/Cross-Konverterfamilie. Die Box verfügt über je einen SDI, HDMI 2.0, sowie einen REF (Black Burst, Tri-Level Sync) Eingang. Für die Audioanbindung stehen zwei Cinch-Anschlüsse (ein Paar) zur Verfügung. Das Herz des Stand-Alone-Systems ist die leistungsstarke Skalierungseinheit, mit der zwischen SD und HD, sowie NTSC und PAL in Echtzeit, in höchster Qualität gewandelt wird.